Gefädelte Armbänder und Ketten

Diese Anleitungen sind wirklich die Einfachsten zum Nachmachen, ihr braucht eigentlich nur viele gleichfarbige Perlen, ein paar als Akzent, Gummifäden und eine Perlseide!

 

Perlenarmbänder

Die Idee für die Perlenarmbänder habe ich von einer Freundin, sie hat auch die Armbänder mit vielen verschiedenen, dicken Perlen gemacht. Ihre Armbänder gefallen mir so gut, dass ich sie auch herzeigen möchte.

 

Für diese Armbänder braucht man nur dehnbaren Gummifaden, flüssigen Kleber und möglichst gleich aussehende Perlen nach Wahl. Das gibt es alles im Bastelgeschäft.

 

Zuerst schneiden Sie sich den Gummifaden auf ca. 25-30cm Länge zu (Umfang des Handgelenks + 10cm). Das eine Ende bekommt einen Knoten mit einer ersten Perle drin, der ganz fest sitzen muss. Das ist der einzige Schritt, der einem den Kopf zerbrechen kann.

 

Am anderen Ende können Sie dann beginnen die Perlen aufzufädeln. Alle Perlen dicht nebeneinander sollten zum Schluss etwa 1-2cm länger sein, als der Umfang des Handgelenks. Ach, je... der zweite Knoten ist auch ganz schön nervig. Jedenfalls sollte er so dicht wie irgendwie möglich an die Perlenreihe anschließen. Mit dem flüssigen Kleber wird der Knoten überzogen, damit er nicht mehr aufgehen kann.

 

Sobald der Kleber getrocknet ist, kann man die überstehenden Enden abschneiden und das Band tragen!!

 

Perlenketten

Die grau-silberne Kette habe ich vor fast 10 Jahren einmal von Freundinnen geschenkt bekommen. Sie ist so schön und das Prinzip ist so simpel, dass ich mir noch ein paar andersfärbige nachgemacht habe.

Gebraucht werden nur haufenweise gleiche kleine Perlen, ein paar leicht unterschiedliche große Perlen und ein bisschen Perlseide (Bastelgeschäft). Die Perlseide wird verknotet und dann beginnt der langwierige Teil: die kleinen Perlen auffädeln auf einer Länge von 6-10cm. Dann mal kurz ein bis zwei große dazwischen und wieder von vorn kleine Perlen in ungefähr derselben Länge wie vorher... wieder ein bis zwei große... und so weiter: Bis die Kette eine angenehme Länge hat und ohne Öffnung über den Kopf geht! Fadenenden gut verknoten, ein bisschen Kleber kann da auch nicht schaden...! Fertig!