Holzmodeldruck

Beim Holzmodeldruck handelt es sich um eine sehr alte und einfache Technik mit der Stoffe verschönert werden können. Die beeindruckendsten Beispiele dafür finden sich in Rajasthan, einem Bundesstaat in Indien. Die Muslime dürfen keine Tiere und Menschen abbilden, deshalb haben sie sich zu besonderen Meistern der Muster entwickelt. Irgendwo muss das kreative Potential ja hin! Zu sehen sind diese Kunstwerke in den unten beigefügten Bildern.

 

In diesem Kurs gibt es zwei Teile. Ihr könnt beide machen, aber auch nur einen von beiden, falls euch der erste zu schwierig oder der zweite zu langweilig ist.

 

Im ersten Teil des Kurses lernt ihr ein Stoffmuster selbst zu gestalten und einen brauchbaren Model zu basteln. Im zweiten Teil könnt ihr eure selbstgemachten Model ausprobieren oder einen meiner Model zum Probieren verwenden. In jedem Fall können wir im zweiten Teil aus den bedruckten Stoffen einen Polster nähen.

 

Teil 1

 

Preis: 36€

Dauer: 3 Stunden

 

Das Negativ des Stoffmusters wird professionellerweise in eine Holzplatte geschnitzt, um die Farbe im gewünschten Muster schnell und oft auf den Stoff auftragen zu können.

 

Um den Prozess zu beschleunigen, kann man das Muster auch aus Moosgummi ausschneiden und auf eine Pressspanplatte kleben. Damit lässt sich der Stoff auch bedrucken, allerdings nicht hunderte Male wie beim "echten" Holzmodel. Das werden wir in diesem Kurs tun.

 

Teil 2

 

Preis: 36€

Dauer: 3 Stunden

 

Im zweiten Teil wird der Stoff bedruckt und - falls ihr nichts Besseres vorhabt - zu einem Polsterüberzug verarbeitet.

 


Einen Kurs buchen

So, jetzt habe ich es oft genug betont, wie einfach es ist, Kleidung und Taschen selbst herzustellen. Solltet ihr mir noch immer nicht glauben, müsst ihr euch fast für einen Kurs anmelden! Denn es freut mich sehr, wenn eines dieser Angebote euer Interesse geweckt hat. Bitte sendet mir einfach eine Nachricht mit gewünschtem Kursprogramm, Anzahl der Teilnehmer*innen und Termin über folgendes Kontaktformular! Alles weitere können wir dann per Mail oder Telefon besprechen.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.