Die ersten Kurse für blutige Anfänger*innen

Für die Kurse für blutige Anfängerinnen braucht ihr nur etwas gute Laune und Experimentierfreude mitzubringen. Falls ihr einen Pulli, bei dem euch nur (mehr) der Stoff gefällt, habt, könnt ihr daraus gerne einen Loop oder Beanie bei mir machen.

Es kann natürlich sein, dass ihr bei einem der ersten Kurse etwas in meinem Lager findet, das ihr beim nächsten Kurs verwenden wollt. Aber abgesehen von Planen und Leder ist die Auswahl in den Stoffgeschäften viel größer als bei mir. Deshalb habe ich die "Einkaufslisten" für die Kurse zusammengestellt. Ihr könnt bei Wenatex (Münchner Bundesstraße) oder Stilvoll (Wolf-Dietrich-Straße) unbesorgt diese Dinge einkaufen gehen: die Verkäuferinnen müssen wissen, welche Stoffe ich meine, das ist Teil ihrer Jobbeschreibung.