GESCHICHTEN VON GEKAUFTEN TEXTILIEN

 

Im Wesentlichen geht es in den folgenden Texten um die Dinge, die mir durch mein Wissen über die Textilindustrie, wichtig sind an andere weiterzugeben.

 

Mir ist bewusst, dass ich manchmal auch ziemlich hart sein kann. Aber ich möchte damit nicht erreichen, dass sich jemand persönlich beleidigt oder gekränkt fühlt. Meine Ideen sind nur Vorschläge, die niemand gänzlich umsetzen kann oder muss. Aber ich möchte euch dennoch zum Nachdenken anregen und vielleicht eine Veränderung eures Handelns auslösen (siehe auch "Imagine").

 

Imagine

Nichts außer den magischen Worten von John Lennon könnte besser beschreiben, was mich oft umtreibt. Sicher klingt es wie eine Utopie, dass alle Menschen die ganze Welt miteinander teilen. Trotzdem kann ich die Hoffnung einfach nicht aufgegeben, dass man auf diese Ziele hinarbeiten kann, soll und muss. Ich versuche euch mit diesem Artikel verständlich zu machen, warum ich so bin, wie ich bin. Jedenfalls ist es John Lennons Vision Wert darüber nachzudenken... und sein Handeln aufgrund dessen ein wenig anzupassen. Weiterlesen...

 

10 Dinge die ich [am Shoppen] hasse

Ja, auch das ist eigentlich der Titel eines anderen, nämlich eines meiner Lieblingsfilme vor 10 Jahren. Dies habe ich mir zum Vorbild genommen, um nicht zu bitterböse zu werden... sondern das Shoppen vielleicht etwas satirisch darstellen zu können.

Natürlich gilt nicht immer alles für alle und es gibt auch gute Produkte zu kaufen. Einige meiner Lieblingsstücke habe ich schon ewig und sie werden einfach nicht kaputt. Aber die Quintessenz des Shoppens ist für mich Stress und der setzt sich wie folgend zusammen.

MEHR LESEN

 

Genug kann nie genügen?

Vor kurzem hat mir mal jemand gesagt, dass ich mit meiner Idee mit den Nähkursen sicher nicht reich werde. Und ich habe nichts besseres im Kopf als ihn zu fragen, was das schon ist? Meiner Meinung nach ist es viel wichtiger dafür zu sorgen, dass es der Familie und einigen Freunden gut geht, indem man für sie da ist. Und natürlich muss ich dafür sorgen, dass ich genügend Geld verdiene, um über die Runden zu kommen. Aber ich mag meinen 17 Jahre alten Corsa viel lieber als alle anderen ihre Autos, auch wenn sie 120 000 Euro dafür zahlen. Das habe ich gesagt?! Seit daher beschäftigt es mich, was mich zu so einer Aussage veranlasst?

 

MEHR LESEN

 

ZERO WASTE PROJECT

Seitdem ich als Kind gelesen habe, dass die Indianer Nordamerikas keinen Müll produziert haben, beschäftigt mich unser Müllproblem. Wo kommt der Müll hin, wenn wir ihn nicht mehr brauchen? Was machen die von der Müllabfuhr damit? Das sind die Fragen, die ich mir damals, vor über zwanzig Jahren, gestellt habe. Manchmal habe ich das Gefühl, dass mich dieses Problem endlich auslässt. Aber dann kommt es wieder zurück und geistert in meinem Kopf herum. Ein paar Lösungen für textilen Müll habe ich schon!

 

MEHR LESEN

 


 

 

OPEN DOORS

SAMSTAG 15-19UHR

 

+43 650 470 3217

julia2709@gmail.com

VOGELWAIDTWEG 4

5400 HALLEIN

 

Ich heiße Julia Bachleitner und beschäftige mich schon seit 16+ Jahren mit Mode. 

Meine liebste Beschäftigung ist anderen den Zauber vom selbermachen näherzubringen. Wem das zuviel wird: man kann auch nur lesen und fair kaufen!!